Pages

MSI Laptop Upgrade Thema

Monday, July 29, 2013


Hallo Leute,
ich habe ein MSI GE70 mit Intel Core i5 3230M (Unter Speccy wird Intel Core i5 3320M angezeigt).
Ich habe für 60€ einen Intel Core i7 3630QM in die Hände bekommen und habe ihn auch sofort genommen, da dieser neu ca. 250€ kostet. Die CPU ist 100% funktionsfähig.

Wie sieht es denn mit der Garantie aus, wenn ich die CPU aufrüste? Ich kann alles in meinem Laptop (RAM, HDD, mSATA SSD, Wlan, CPU, Heatpipe komplett entfernbar) durch die Serviceklappe aufrüsten, ausbauen, umbauen wie auch immer. Ich habe des öfteren im Internet schon gelesen, das MSI sehr kulanz sei, was WLP erneuern usw... angeht. Würde dann gerne den i7 einbauen. Der Laptop wurde anfangs auch mit dem Intel i7 3630QM verkauft, mittlerweile aber hauptsächlich nurnoch der i7 3610QM. Das selbe war mit meinem Intel Prozessor und dem i5 3210M auch so. Mittlerweile sehe ich meinen i5 nurnoch selten im MSI Laptop.

Wenn es wirklich mal zu einem Garantiefall kommen sollte, könnte ich die CPU ja wieder umrüsten (von i7 zurück auf i5) und dann den Laptop einschicken. Dann bekommen die ja das eigentlich nicht weiter mit oder?

Wenn ich die CPU aufrüste, soll ich dann Windows 7 neuinstallieren oder kann man auch ohne bedenken weiterarbeiten? Habe dies mal bei meinem alten MSI GX600 von Intel T7250 auf T7500 gemacht und Vista hat ganz normal gestartet und konnte auch normal weiterarbeiten. Gäbe es ohne Neuinstallation irgendwelche Geschwindigkeitsbremsen?


No comments:

Post a Comment

 

Tags

Sidebar One