Pages

Als Österreicher bei Amazon Thema

Monday, August 5, 2013


Es gibt nichts schlimmeres und nervenaufreibenderes. Es gibt keine richtige österreichische Amazon-Seite, nur das billige http://www.amazon.de/ref=rd_www_amaz...te-redirect=at

Das bedeutet im Klartext:

Amazon zeigt mit Vorlieben Artikel die nur nach Deutschland lieferbar sind.
Preise werden mit der deutschen Mehrwertsteuer von 19% anstatt 20% angezeigt.
Versandkosten werden nur für Deutschland berechnet. "Gratisversand" wird meistens zu 20€ Versandkosten.

Will man die tatsächlichen Kosten und die Verfügbarkeit für Österreich wissen, muss man sich dauernd bis zur letzten Seite, die Bestellübersicht (kurz vor dem "Jetzt bestellen" Knopf) durchklicken, um dann zu merken dass etwas nicht lieferbar oder 20€ Versand kostet.
Dann heißts wieder: Anderer Artikel oder anderer Verkäufer suchen. Nochmal probieren. Nach ca 3-5 Versuchen klappts dann meistens.
Wenn man zu langsam ist und dann erst Morgen bestellen will, hat man meistens Pech, da der Verkäufer einfach aus Lust und Laune auf "Nur nach Deutschland" umgestellt hat. Dann heißts wieder suchen.

So wird auf einem Bestellvorgang aus normalerweise 5 Minuten bis über eine halbe Stunde.

mfg Theo93


No comments:

Post a Comment

 

Tags

Sidebar One