Pages

Email-Anbieter ohne Frechheiten? Thema

Thursday, August 1, 2013


Hallo,

meine Email-Accounts bei GMX wurden nach einer Weile immer deaktiviert, mit dem Hinweis auf viele fehlgeschlagene Login-Versuche. Ich weigere mich, denen meine Handynummer zu geben und werde mich nicht dauernd mit deren Support rumschlagen, nur weil irgendwelche Bots ausprobieren, ob mein Passwort meiner Adresse gleicht oder "123" lautet(oder was auch immer die machen).

Habe dann also eine hotmail-Adresse registriert. Ging auch eine Weile gut, aber nun will dieser ******* Saftladen, dass ich einen Sicherheitscode eingebe, den sie an meine alternativ angegebene email-addy schicken, welche eine von den inzwischen deaktivierten gmx-Accs ist.
Alternativ wollen die wiederum auch meine Handynummer. Alles wegen meiner Sicherheit, natürlich.

Gibt es da draussen einen Anbieter, der auf solchen frechen Mist verzichtet?
Wo ich einfach einen Account registriere und alles andere mein Problem ist, wo ich mich zuverlässig auch in einem Jahr noch einloggen kann und man nicht versucht, mit angeblichen Sicherheitsbedenken meine persönlichen Daten zu erpressen?


No comments:

Post a Comment

 

Tags

Sidebar One