Pages

Neue Festplatte wird nach einbau nicht mehr angezeigt Thema

Friday, August 2, 2013


Hallo,

ich habe wie ich finde ein sehr merkwürdiges Problem.

Ich habe heute eine neue Interne Festplatte in meinen PC gebaut. Nachdem ich nun alles verbunden hatte etc und den Rechner starte, Windows fährt hoch, erkennt ein neues gerät und installiert sofort die neuen Treiber. Ich gehe also in die Computerverwaltung in Win7, Partitioniere und weise der festplatte einen Buchstaben zu. Alles funktioniert perfekt die Festplatte formatiert sich und ich kann sie nun benutzen. Alles einwandfrei. Dann jedoch wurde der PC, jetzt langsam aber stetig merklich langsamer, Programme stützten auf einmal ab die sonst einwandfrei funktionieren der Rechner wurde einfach nur sehr langsam.

Ich starte also neu. Nun bleibt der PC im Windowsstartbildschirm hängen (der schöne Bildschirm mit dem Windowssymbol und "Windows wird gestartet"). Ich stöpsel also die Festplatte wieder ab und siehe da ohne die Festplatte startet der PC ganz normal. Also denk ich mir das ist nicht normal und fahre den rechner wieder herunter. Schließe wieder alles an und Windows startet ganz normal, nun allerdings erkennt Windows aufeinmal nicht mehr die Festplatte (die Neue). Weder im Geräte-Manager, noch in der Comuputerwewaltung und das obwohl ich diese Festplatte doch noch vor wenigen Minuten erfolgreich eingerichtet habe?! Zu sagen ist allerdings das die Festplatte im BIOS ganz normal angezeigt wird sowohl meine Alte als auch die Neue.

Also lange Rede kurzer Sinn, ich bin mit meinem Laien Latein am Ende und kann mir nicht erklären warum die Festplatte erst ohne Probleme erkannt und eingerichtet werden kann und nach einem PC neustart ist die Festplatte für Windows wie ein Geist.

Ich hoffe es kann mir hier jemand mit Rat und Tat bei einer Lösung des Problems zur Seite stehen.


No comments:

Post a Comment

 

Tags

Sidebar One