Pages

PC hängt sich beim booten auf - Festplatte Thema

Friday, August 2, 2013


Moin zusammen,

ich habe hier ein kleines Problem und würde mich über Hilfe/Tipps freuen! Ich versuche mal alles so kurz aber umfassend wie möglich zu posten.

Aktueller Stand (lauffähig):
1.Festplatte OCZ-SSD als Systemplatte mit WIN7
2.Festplatte Samsung HDD als Datenplatte

Hier mal ein Screen der Datenträgerverwaltung http://picload.org/view/odagcpg/unbenannt.png.html Der Name Extern1 stimmt nicht.

Zusätzlich habe ich eine alte 120Gb Platte. Bisher funktioniert diese in einem externen Gehäuse über USB ohne Probleme. Mein Plan ist nun diese Platte intern per SATA anzuschließen um sie als Systemplatte für WIN7 und die SSD für Ubuntu zu nutzen.
Leider bootet der Rechner nach Einbau nicht mehr (Bleibt hängen sobals diese 4 bunten Dinger sich zu einem Fenster zusammengefügt haben)! Per USB geht weiterhin, Ubuntu von CD mit HDD per SATA funktioniert auch?!!
Habe die Platte jetzt auch formatiert, alte Partitionen gelöscht usw. bringt nix. Dabei fiel mir noch eine alte Dell-OEM-Partition auf welche ich unter Ubuntu löschen konnte aber auch das brachte nichts.

Irgendwie weiß ich nichtmehr weiter.
- Die Platte wird im Bios erkannt
- Verkabelung intern OK (Ubuntu läuft)
- Rechner bootet mit istallierter Platte weder WIN7 von HDD noch von CD

Ich meine mich erinnern zu können, dass die Platte einige fehlerhafte Sektoren hatte als ich sie in meinem alten PC noch als Systemplatte benutzt habe. Dies sollte hier aber ja keine Auswirkungen haben?

Ich hoffe irgendwer hat noch Tipps für mich was ich noch testen kann.

Grüße,
Kainplan


No comments:

Post a Comment

 

Tags

Sidebar One